Warum ein höhenverstellbarer Schreibtisch?

Sitzen ist ungesund und wir tun es unentwegt. Wir sitzen in der Schule, im Büro, vor dem Computer, im Auto, vor dem Fernseher, beim Essen. Die gesundheitlichen Schäden durch zu häufiges Sitzen sind nicht zu unterschätzen.

Sitzen macht dick. Wer sitzt hat einen niedrigen Kalorienverbrauch und Stoffwechsel und Herz-Kreislaufsystem laufen auf Sparflamme. Man steigert das Risiko für Herz-Kreislauferkrankungen und Stoffwechselerkrankungen wie Diabetes.

Sitzen strapaziert die Beinvenen. Durch die mangelnde Beanspruchung  der Wadenmuskulatur kann es zu Schwellungen der Beinvenen kommen. In extremen Fällen oder bei Veranlagung kann sogar Sitzen sogar zu Gerinnselbildung , Thrombose oder zur Entstehung von Krampfadern führen.

Sitzen schadet der Körperhaltung. Durch die einseitige Körperhaltung  verkümmert die Beinmuskulatur  zum einen. Zum anderen werden Teile der Haltemuskulatur so stark belastet, dass es zu Nacken- und Schulterschmerzen kommen kann. Wer zu viel sitzt schadet seiner Bandscheibe.

Man kann die Auswirkungen weiterführen bis hin zu  Bluthochdruck, Herzinfarkt und Krebs,

Wer noch nicht überzeugt ist, dem seien folgende Artikel empfohlen:

Sitzen ist ungesund. Der Mensch ist schlichtweg nicht für diese Körperhaltung geschaffen.

Man kann dem entgegen wirken, indem man seine Sitzposition häufig wechselt, durch körperliche Bewegung, am besten regelmäßigen Sport. Viel nahe liegender ist hingegen einfach weniger zu sitzen und dabei hilft ein höhenverstellbarer Schreibtisch. Die Nutzung eines höhenverstellbaren Schreibtisches bringt Abwechslung für die Muskulatur und tut auch der  Figur gut. Und nicht nur das, man wird auch fokussierter, produktiver, kreativer und ermüdet  langsamer.

Auch wenn ein höhenverstellbarer Schreibtisch in der Regel deutlich teurer ist als ein herkömmlicher Schreibtisch, ist jeder Euro gut investiertes Geld.

Als kleiner Tipp: Die Deutsche Rentenversicherung fördert einen ergonomischen Arbeitsplatz unter bestimmen Bedingungen. Lesen sie hier was dafür nötig ist.